Tanzen

 

Warum wir uns nach Umarmungen sehnen? - Hier lesen...

Tango tanzen

„Zuerst die Musik mit ihrem Rhythmus und ihrer Melodie, als zweites das Gefühl, als drittes die Eleganz, als letztes die Figuren. So tanzt man Tango!“

 

Milongas in der “Druckerei”
 Jeden letzten Sonntag im Monat ab 18.00 Uhr (manchmal auch anders) wird in Bad Oeynhausen Tango getanzt. Sie werden hierzu von

EdytaEdith
 und
 AlfredAlfred’o
herzlich eingeladen.
Egal ob zum tanzen, zuschauen, Musik hören, Wein, Kaffee oder Bier trinken.

Neue Sucht
Im Sog des Tangotanzens

...
Zu viel Tanz, meinen die Wissenschaftler, könne auch schaden. In „Plos One“ haben die Forscher um die Psychologin Aniko Maraz nämlich gerade eine Studie über die verheerenden Folgen von Tanzsucht publiziert. Ja, richtig gelesen: Wer seine Kinder in den Tanzkurs schickt, statt sie vor dem Rechner versauern zu lassen, riskiert Abhängigkeiten. Tanzen macht süchtig wie Computerspiele, Geldautomaten oder Shoppen.
HIER der Link zum FAZ-Artikel...

 

 

 

Die wohl Welt-schnelsten und -musikalischsten Füße von Horacio Godoy ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Milonga - Meisterhaft!

 

 

 

 

 

 

Foto: Bärbel Brokate
Foto: Ronald Sommer
Foto: Edith Behrendt
[Home] [Lernen] [Tanzen] [Termine] [Specials] [Fotogalerien] [Links] [Kontakt] [Service] [Aktuell] [Kreative Ecke] [Unsere DJ's] [Musiker] [Werbung für Freunde] [Presseberichte]